WRSF Reloaded

 

WRSF Reloaded
Vorbereitung für Umbau und Sanierung der Wasserrettungsschule Fischerinsel (WRSF)

Seminar für Studenten des Bachelor- und Masterstudiengangs Architektur
Umfang: 4SWS – 6LP
Beginn: Mittwoch, 19.04.2017, 17:00Uhr, Studio Borrego (A204a)
Zeit: mittwochs, 14:00-18:00Uhr
Ort: Studio Borrego (A204a)
Teilnehmer: 30
Anmeldung über Qispos (BA: 2345543, MA: 2675)

Die Wasserrettungsschule Fischerinsel (WRSF) im Herzen von Berlin muss dringend saniert werden! Die Zentrale der DLRG Berlin Mitte ist im Kreativhaus, einem ehemaligen Kindergarten, untergebracht. Die Lage ist gut, doch der Zustand der Räume ist für die Nutzung als Ausbildungsstätte nicht angemessen.

Veranstaltung im SS17:
Nach einem erfolgreichen Studentenwettbewerb im WS16/17 soll nun der Gewinnerentwurf vertieft und bis zur Realisierung ausgearbeitet werden. Im Seminar werden Detailpläne und Prototypen in Verbindung mit digitalen Fertigungsprozessen entwickelt. Die bauliche Umsetzung vor Ort erfolgt voraussichtlich im Rahmen eines weiteren Blockseminars.

Das Seminar wird für Studierende des Bachelor- und Masterstudiengangs Architektur angeboten. Studierende mit Erfahrung in der Architekturpraxis und/oder handwerklicher Ausbildung sind dringend erwünscht! 🙂

VOR ORT
Zum Kennenlernen der DLRG und ihrer Gebäude ist für den 03.05.2017 ein Besuch der Räume auf der Fischerinsel geplant.
Treffpunkt ist am 03.05.2017 um 14uhr an der DLRG-Zentrale Mitte, Fischerinsel 3, 10179 Berlin.

Semesterplan WRSF SS17 (Stand: 07.06.17)

 
 
 

4-format43-1

 

Wasserrettungsschule Fischerinsel (WRSF)
Ideenwettbewerb für Umbau und Sanierung im WS16/17

Die Wasserrettungsschule Fischerinsel (WRSF) im Herzen von Berlin muss dringend saniert werden! Die Zentrale der DLRG Berlin Mitte ist im Kreativhaus, einem ehemaligen Kindergarten, untergebracht.  Die Lage ist gut, doch der Zustand der Räume ist für die Nutzung als Ausbildungsstätte nicht angemessen. Im Seminar sollen Pläne für einen realisierbaren Umbau erarbeitet werden. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Darstellung des konzeptuellen Designs in Verbindung mit digitalen Fertigungsprozessen.

Veranstaltung im WS16/17:
Zu Beginn wird im Rahmen einer Bestandsanalyse ein Überblick über das Planungsobjekt erarbeitet. Die Analyse umfasst neben einer maßgenauen Aufnahme der Räume in Grundrissen und Schnitten auch eine Analyse von Tragwerk/Konstruktion und Recherche zu historischen Hintergründen. Die Ergebnisse werden nach Abschluss der ersten Phase allen Teilnehmern zur Weiterbearbeitung zur Verfügung gestellt. Die zweite Phase dient der Konzeptfindung. Auf Grundlage der Anforderungen der DLRG und den baulichen Gegebenheiten werden Konzepte entwickelt und in Hinblick auf die Realisierbarkeit geplant. Die Ausarbeitung eines Details, ggf. mit digitalen Fertigungsmethoden, bildet den Abschluss des Seminars.

Alle Arbeiten werden bei einer Endpräsentation vorgestellt, die Abgabe erfolgt voraussichtlich in Form eines Portfolios.

Exkursion 
Zum Kennenlernen der DLRG und ihrer Gebäude ist für den 26.10.2016 ein Besuch des Tauchturms in Spandau und der Räume auf der Fischerinsel geplant. Aus organisatorischen Gründen kann die Besichtigung des Tauchturms nur abends ab 18 Uhr erfolgen, die Teilnahme daran ist erwünscht.

Treffpunkt ist am 26.10.16 um 14uhr an der DLRG-Zentrale Mitte, Fischerinsel 3, 10179 Berlin.

Exkursion
Semesterplan WRSF WS16/17